Stellungnahmen zu Corona

03.02.2021:  Beitrag zum Faktencheck von Eva Wackenreuther: Die Maskenpflicht in Österreich ist weiterhin gültig

10.11.2020:  Podiumsdiskussion in der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 100 Jahre Bundesverfassung: Die Coronakrise als Jubiläumsausgabe

05.11.2020:  Expertendiskussion: Ars Boni Special Edition - COVID 19-Schutzmaßnahmenverordnung diskutiert, mit Univ.-Prof. Dr. Franz Merli, Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó und Gabriele Scherndl (Standard)

16.10.2020:  Podiumsdiskussion über "Back to normal? Lehren aus der Covid-19 Krise", Konferenz RuSt und Unternehmensjuristen Circle 2020; Konferenz RuSt Unternehmensjuristen Circle 2020

24.07.2020:  Makro Mikro, Podcast der Akademie der Wissenschaften, Folge 35: Verfassungswidrige Corona-Verordnung: Werden alle Strafen aufgehoben?

13.07.2020:  Expertenpapier für die Österreichische Akademie der Wissenschaften: Zwei Lehren aus der Coronakrise für das Recht

29.06.2020:  Parlament erklärt, Podcast des Parlaments, Folge 22: Wie arbeiten Politik und Wissenschaft zusammen

16.06.2020:  Expertendiskussion im Parlament: Wissenschaft und Politik im Gespräch über 'COVID-19: Lehren für die Zukunft'

07.05.2020:  ECOFORUM-Talk: Der Rechtsstaat in der Pandemie, mit Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer

 

 

Einsichtnahme in die FÜM 3 für Kandidat*innen, die bei Prof. Pöschl angetreten sind:

Die Einsichtnahme in die FÜM III vom 9.12.2020 findet am Mittwoch, den 13.1.2021 von 9.00 bis 18.00 Uhr telefonisch statt.

Wenn Sie Fragen zur Korrektur Ihrer Klausur haben, senden Sie bitte bis spätestens Montag, 11.1.2021, 10.00 Uhr eine Nachricht an martina.puetz@univie.ac.at. Sie erhalten dann einen Termin für ein telefonisches Gespräch mit der Assistentin bzw dem Assistenten, die/der Ihre Arbeit vorkorrigiert hat und Sie am 13.1.2021 zur jeweils angegebenen Uhrzeit telefonisch kontaktieren wird.

Wir bitten um Verständnis, dass eine Einsichtnahme vor dem 13.1.2021 nicht möglich ist. Eine Klausurbesprechung mit den Assistierenden nach dem 13.1.2021 ist möglich, wenn Sie am Einsichtstermin verhindert sind und den Verhinderungsgrund mit einer Bestätigung belegen.

Prüfungsfälle und Lösungsskizzen finden Sie hier.

Kandidat*innen, die bei den Professoren Merli, Piska oder Strejcek angetreten sind, wenden sich für die Einsicht bitte an die Website bzw das Sekretariat Ihres Prüfers.