Mag. Danielle Noe

 

Publikationen

  • Der medizinische Einsatz des Genome Editing im Lichte der Rsp des EuGH. Zugleich Besprechung von EuGH 25. 7. 2018, C-528/16, RdM 2019/80.
  • Personalisierte Medizin - personalisiertes Recht? Rechtliche Herausforderungen der individualisierten Medizin, Imago Hominis 2019, 157.
  • Neue Wege der Organgewinnung (Teil I). Xenogene Transplantate genetisch modifizierter Tiere, RdM 2020/42 (gemeinsam mit C. Steinböck).
  • Die klinische Anwendung von hiPS-Zellen in Österreich, in Gerke/Taupitz/Wiesemann/Kopetzki/Zimmermann (Hrsg), Die klinische Anwendung von humanen induzierten pluripotenten Stammzellen. Ein Stakeholder-Sammelband, Springer Verlag, Berlin 2020, 329-420 (gemeinsam mit Ch. Kopetzki, V.C. Blum & C. Steinböck).
  • Eine rechtsvergleichende Analyse der klinischen Translation von hiPS-Zellen in Deutschland und Österreich, in Gerke/Taupitz/Wiesemann/Kopetzki/Zimmermann (Hrsg), Die klinische Anwendung von humanen induzierten pluripotenten Stammzellen. Ein Stakeholder-Sammelband, Springer Verlag, Berlin 2020, 421-455 (gemeinsam mit S. Gerke, Ch. Kopetzki, V.C. Blum & C. Steinböck).
  • Naturwissenschaftliche, ethische und rechtliche Empfehlungen zur klinischen Translation der Forschung mit humanen induzierten pluripotenten Stammzellen und davon abgeleiteten Produkten, in Gerke/Taupitz/Wiesemann/Kopetzki/Zimmermann (Hrsg), Die klinische Anwendung von humanen induzierten pluripotenten Stammzellen. Ein Stakeholder-Sammelband, Springer Verlag, Berlin 2020, 459-485 (gemeinsam mit S. Gerke, S.L. Hansen, Ch. Kopetzki et al).

 

Berichte

  • 11. RdM-Nachmittag am 7. 3. 2019, RdM 2019/59.
  • Überreichung der Festschrift an Christian Kopetzki, RdM 2019/138.