Univ.-Prof. Dr. Franz Merli

Lebenslauf

geboren 1958

1976-1981

1981-1995

1987-1988

1994

1995-1998

1996

1998-2006



2003

2006-2015

2013

Seit 2015

 

 

in Graz

Studium der Rechtswissenschaften und der Slawistik an den Universitäten Graz und Woronesch (Russland); 1980 Dr. iur.

Assistent/Dozent am Institut für öffentliches Recht, Politikwissenschaft und Verwaltungslehre der Universität Graz

Humboldt-Stipendiat am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg

Habilitation

C3-Professor für Öffentliches Recht an der Universität Heidelberg

Gastprofessor an der Rutgers School of Law, Camden, New Jersey, USA

Jean Monnet-Professor, ab 2000 zugleich C4-Professor für das Recht der Europäischen Integration und Rechtsvergleichung an der Juristischen Fakultät der Technischen Universität Dresden

Gastprofessor an der Emory University School of Law, Atlanta, Georgia, USA

Universitätsprofessor für Öffentliches Recht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz

Gastprofessor an der Rutgers School of Law, Camden, New Jersey, USA

Professor für Staats- und Verwaltungsrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

Österreichisches und europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht